1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sub4Sub: Sinnlos oder Sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von aextrem, 25. Mai 2014.

Status des Themas:
Bitte beachte: der letzte Beitrag wurde vor über 14 Tagen hier erstellt. Evtl. ist das Thema schon erledigt.
  1. Logisch, weil sonst hieß es ja nicht Sub4Sub also Abo gegen Abo.
     
  2. katlizz
    Offline

    katlizz Anfänger


    Achso das heißt das!

    Nein Spaß beiseite.. das hab ich schon kapiert. Mir ging es eigentlich mehr dadrum, dass bei Sub4Sub das Prinzip ja vorher abgeklärt wird (also meines Wissens nach). Wenn dann beide einverstanden sind, dann sollen die das auch meinetwegen machen. Aber es gibt eben diese Leute, die einen einfach nur abonnieren und einem nicht mal sagen, dass sie das nur tun, weil sie ein Gegenabo erwarten. Dann freut man sich darüber, dass man einen neuen Abonnenten hat und am nächsten Tag ist der schon wieder weg. Find ich einfach nervig.
     
  3. LordAnubis
    Offline

    LordAnubis Anfänger


    Leute die Sub4Sub machen haben meiner Meinung nach keinen Spaß an ihren Videos sondern wollen den schnellen Erfolg.
    Gibt es Erfolg? Natürlich
    Ist der Erfolg dann auch verdient? Natürlich nicht
    Abos kann sich jeder erschleichen oder erbetteln das ist keine Kunst.

    Lustig sind aber die Kanalbetreiber die 1k+ Abos haben und dann noch bei kleineren 50-200 Abokanälen um Sub4Sub fragen.

    Richtig cool war es mal, als jemand unter einem meiner Videos gepostet hatte:
    Er: "hey du machst gute viedios bekommst ein abbo von mir were nett wenn ich auch eins von dir bekomme youtube müssen sich schlieslich selber helfen"
    Ich: "NEIN!"
    Er: "dann abbo weg"
    Ich: "Stört mich net"
    Das Video hat er dann auch noch schön mit einem Dislike versehen. (Übrigens das sind nicht meine Rechtschreibfehler) Ich kann gerne ein Screen davon machen :d
    Ich mag solche Leute überhaupt nicht :)
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  4. Dr.Schuster
    Offline

    Dr.Schuster Anfänger


    Das ist der letzte Dreck. Der individuelle Wert der Community muss vorgehen, und nicht die Aboanzahl.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  5. Twisterer
    Offline

    Twisterer Anfänger


    Muss die zustimmen Dr.Schuster was nützt einen die Abozahl wenn man am ende keine Aktive Community hat.
     
  6. HerrHaffel
    Offline

    HerrHaffel Anfänger


    Kommentare a'la: "Super Kanal, gleich mal Abo und Like dagelassen, guck doch mal bei mir vorbei!" ignoriere ich nur noch. Habe schon ein paar neue Channel entdeckt als ich meine Abonnenten gestalked habe, das mache ich sowieso gerne, aber ich habe auch sicher 30 von 60 Abos die nur abonniert haben um ein reabo zu bekommen. Was bringt es?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2015
  7. Ich wollte mal dieses Thema hier ein wenig ins Rollen bringen, da nicht selten andere Kanäle nur dann abonnieren, wenn sie selber abonniert werden.
    Was haltet ihr davon? Habt ihr schon einmal Sub4Sub gemacht, obwohl euch der Kanal nicht gefallen hat?
    Würdet ihr gerne mehrere Abos haben auch wenn sich niemand dafür interessiert?
    Was habt ihr für eine Meinung zu dem Thema?

    Lasst die Tasten glühen!
     
  8. Der Moehre
    Offline

    Der Moehre Nerd Unterstützer


    ich finde es total albern.
    Natürlich ist es schöner sich in seinen Kanal einzuloggen und da steht eine große anzahl an Abonenten, aber wenn keiner deine Videos guckt, erfüllt es einen ja auch nicht wirklich mit stolz.
    Ich habe da lieber meine 20 Abo's (auch wenn davon glaub ich viele meine Videos nicht gucken) und erfreue damit vielleicht nur ein paar Leute, als 1000 Abos zu haben aber meine Videos werden nicht geguckt
     
  9. SchattenspielTV
    Offline

    SchattenspielTV Kaffeetrinker


    Sub4Subs sind für mich eher sinnlos. Klar, man hat eine schöne große Abonnentenzahl, aber was bringt die einem, wenn man weiß, dass kaum einer davon den Kanal tatsächlich mag und die Videos schaut? Mir geben neue Abonnenten vor allem einen Schub, weil ich jedesmal denke "Yeah, ein weiterer Mensch, dem gefällt, was ich da tue".
    Ich möchte selbst auch gar keine Kanäle abonnieren, wenn sie mir nicht gefallen. Dann werde ich nur "zugemüllt" mit Infos über Videos, die mich gar nicht interessieren.
    Für jemanden, der einfach seinen Kanal möglichst schnell (und mit wenig Aufwand) pushen möchte, können Sub4Sub das richtige sein, für mich ist das nichts.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  10. M3TA
    Offline

    M3TA LP-Noob


    Also in ganz wenigen Ausnahmen kann es sinnvoll sein, etwa wenn sich zwei finden, die ähnliche Interessen haben, eventuell kooperieren möchten, dann ist es imho schon ok. Das ist aber auch kein typisches Sub4Sub. Alles andere erscheint mir ebenfalls sinnlos. Was hat man von den Karteileichen?!
     
  11. TheZeldajunge
    Offline

    TheZeldajunge Kaffeetrinker


    Meiner Meinung nach sinnlos du willst ja immerhin, dass dich die Leute gucken oder nicht ?
    Da macht die auch eine Abo Zahl von 10k nicht glücklich wenn dir nur einer zuschaut...
     
  12. Mezelmoerder3D
    Offline

    Mezelmoerder3D Meister Meister, Meister aller Meister Mitarbeiter Unterstützer Dauerpraktikant DvD Redaktionelle(r) Affenflüsterer YouTuber Let's Player


    Da es das Thema schon gab/gibt, hab ich die Threads zusammengeführt.
     
  13. Wie kannst du nur? :(
     
Status des Themas:
Bitte beachte: der letzte Beitrag wurde vor über 14 Tagen hier erstellt. Evtl. ist das Thema schon erledigt.

Diese Seite empfehlen