kannste Lesen

Facebook Down: So geht Qualitätsjournalismus

Geschrieben von Michael Fuchs

Als Blogger (so bezeichne ich mich immer gerne) setzt man immer auf guten Content. Besser gesagt, man versucht es. Gibt es eine neue Meldung, heißt es nicht nur schnell raus damit – sondern auch, so umfangreich wie möglich. Das geht zwar nicht bei allen Themen, weil man vieles schon durchgekaut hat aber man versucht es trotzdem. Ich weiß, hat nichts damit zu tun, dass Facebook Down ist – sondern eher ein Beitrag nebenbei, den man nicht ernst nehmen muss. Auch erscheint sowas nicht regelmäßig – ich hoffe nie wieder, ist ja auch nicht unser Gebiet.

Facebook ist halt down, bzw. braucht lange zum laden. Natürlich ein gefundenes Fressen für Online Medien um darüber berichten zu können. Facebook ist down -> tausende Googlen danach, was denn da los ist. Zuckerberg die Stromrechnung nicht bezahlt? Eines der zahlreichen Rechenzentren abgebrannt? Google hat Facebook gehackt? Gibt viele Theorien wieso Facebook (halb) down ist.

Mich hat es einfach mal interessiert, was so die Medien darüber schreiben. Erste Meldung in Google News, Focus Online:

focus

 

Schön, Facebook ist down. Aber wieso stellt man sowas Online? Wieso? User suchen danach, suchen sinnvolle Artikel. Und dann kommt man auf sowas. Hauptsache in Google News damit erscheinen, damit man noch paar User zur späten Stunde abkriegt. Artikel wird wohl morgen vervollständigt ala:

Beim Social Media Netzwerk Facebook, gab es gestern Nacht eine Störung, so das in Teilen von Deutschlands, der beliebte Internet Dienst nicht erreichbar war.

Ach aufregen bringt da eh nichts, Feierabend – bzw. an sinnvollen Projekten und Artikeln arbeiten, die man leider immer weniger zu sehen bekommt bei großen Medien. Aber bei sowas bleibt dann auch gerne der Adblocker an 🙂

Und schon ist hier mehr Inhalt im Beitrag als bei Focus Online…

Update:

Schwere Panne beim Internet-Riesen Facebook: Am Mittwochabend versagte das soziale Netzwerk komplett seinen Dienst und war nicht mehr erreichbar.

Oh mein Gott! Eine schwere Panne! Welche?

„Diese Seite kann nicht angezeigt werden“ – mit einem totalen Blackout kämpfte Facebook an diesem Mittwochabend. Von etwa 21.30 Uhr bis 22 Uhr waren die Seiten des sozialen Netzwerks down.

Heißt total – total? Hatte in dem Zeitraum überhaupt keine Probleme. Sogar nen Chat mit jemanden in Facebook gehabt. Aber klingt gut. “Totaler Blackout” – demnächst auch bei dir im Kino!

Und wieso bindet man da ein Video ein zum austricksen des Facebook-Algorithmus? Facebook ist down? Kann man doch gar nicht machen? Zudem Algorithmus bei Focus Online falsch geschrieben ist. Algoritmus = Algorithmus.

Ach mecker mecker – hab besseres zu tun. Wenn Facebook down ist? Wayne?

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Mezelmoerder3dMichael Fuchsgamers.AI DE Team Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mezelmoerder3D
Mitglied
Mezelmoerder3D

Was ist Facebook, kann man das essen? ^^ braucht keine sau a) diesen Dienst und b) diese schön ausgearbeiteten und durch recherchierten berichte über seine downzeit ^^

Herr van Play
Mitglied

Ja der Burda Verlag, immer mit vorne dabei wenn es gegen die neuen Medien geht. Waren beim Leistungsschutzrecht schon ganz vorne mit dabei. Oder is ein Experiment um Twitter zu ersetzen, wenn ich mir die Inhaltsmenge dieses sicherlich auch wieder schutzwürdigen, hochwertigen journalistischen Beitrags anschaue. Da ist bestimmt ganz viel Geisteskraft und Kreativität reingeflossen. 😉

Michael Fuchs
Gast

Naja Hauptsache erstmal Online stellen. Egal ob Inhalt oder nicht. Hauptsache man greift paar User ab.