Let's Plays

Der verbotene See [Evoland LP #17]

Geschrieben von Artur

Auch wenn wir uns vorerst nicht weiter in die Haupthandlung stürzen, sondern an einem verbotenen See umschauen, heißt das nicht dass wir uns dort entspann die Sonne auf den Pelz brennen lassen.
Nein, so faul sind wir dann doch nicht, immerhin wollen wir doch Rache üben, für unsere getötete Gefährtin Rybka!

Jedoch sind wir hierher gelangt, um den See ein klein wenig zu erkunden. Die Zeit muss dann doch letztendlich sein. Schließlich wissen wir ja nicht, ob hier nicht womöglich irgendwelche spannenden und interessanten Dinge im Verborgenen liegen?!
Immerhin handelt es sich hierbei ja letztendlich eben um einen weiteren geheimen Ort dieser Spielwelt!

Vor allem ist es aber ein äußerst trickreicher und verzwickter Platz, dessen Rätsel uns ganz schön bei Stange halten, ehe wir endlich durchblicken wie wir vorzugehen haben. Wie auch schon im Let’s Play zu Sherlock Holmes: Das Geheimnis des silbernen Ohrrings zeigt sich aber, dass Hartnäckigkeit sich auszahlen und zum Schlüssel des Erfolgs werden kann!

Und dennoch habe ich, kaum dass wir den See verlassen haben, das seltsame Gefühl möglicherweise irgendetwas dort übersehen zu haben…
Aber haben wir überhaupt das Bestreben letztendlich alle Geheimnisse dieses Spiels entdecken zu wollen oder den Zuschauern zum Selbstentdecken übrig zu lassen?

Eine Frage mit der man sich ja bei Gelegenheit befassen könnte…

Informationen - Evoland

Spielname:Evoland
Erscheinungsjahr:2013
Entwickler / Publisher:Shiro Games
Genre:Adventure / RPG
Inhaltszusammenfassung:In Evoland durchleben – oder genauer gesagt durchspielen – wir eine kurze Zeitreise quer durch die technische Entwicklung der Videospiele. Wir fangen mit nostalgisch schwarz-grünen GameBoy Grafiken an und enden bei moderner HD Optik. Ach ja und irgendwo dazwischen gibt es auch noch ein wenig Handlung!
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments