Games

Battlefield 3: Aftermath erhältlich

Geschrieben von Michael Fuchs

Seit heute gibt es für Battlefield 3 Premium Mitglieder auf der PS3 einen Zusatzpack namens Battlefield 3: Aftermath. Hier spielt das Spielgeschehen auf vier neuen Karten, welche im Iran sind und durch ein Erdbeben zerstört worden sind. Neben vier neuen Maps kommen auch drei neue Fahrzeue, neue Aufträge, Erfolge und Erkennungsmarken.

In den vier neuen Karten in Battlefield 3: Aftermath ist man in Teheran, dessen Viertel und Straßen durch ein schlimmes Erdbeben verwüstet worden sind. Dadurch entstanden Risse und Spalten, welche dem Spieler perfekte Deckung und neue Wege zum Angriff bringen. Auch muss sich der Spieler an die neue Umgebung anpassen, denn durch die Risse ist der Weg zum Ziel für sich selber nicht nur einfacher sondern auch für die gegnerische Seite. Um dennoch auf den ersten Platz zu kommen gibt es drei neue Fahrzeuge, darunter ein Zivilfahrzeug und stark modifizierte Truppentransporter womit man gut über das zerstörte Gebiet kommen kann.

Wie auch im echten Leben nach einem Erdbeben gibt es nun auch in Battlefield 3: Aftermath einen Plünderer-Modus. Dieser neue Modus ist ein zielbasierter Eroberungsmodus, in dem der Spieler nur mit einer Handfeuerwaffe ausgerüstet ist und die Umgebung durchsuchen muss um bessere Waffen und Ausrüstung zu finden. Neu ist auch eine Armbrust, womit ein lautloser Angriff durchgeführt werden kann. Weitere Extras sind zehn neue Aufträge, Erkennungsmarken, Trophäen, Erfolge und mehr Ausrüstungsgegenstände.

Battlefield 3: Aftermath ist seit dem 27.11.2012 für Battlefield 3 Premium Spieler verfügbar und ab dem 04.12.12 auch für Xbox 360 Premium Gamer. Normale Zocker mit der einfachen Version müssen sich noch ein wenig gedulden. Ab dem 11.12.12 gibt es die neue Erweiterung für Playstation 3 und am 18.12.12 für Xbox 360 für jedermann.

Trailer Battlefield 3: Aftermath

Battlefield 3 Aftermath Screenshot

[signoff1]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: